Kinder

Fehlsichtigkeit

 

 

 

Fehlsichtigkeit bei Kindern

 

Bei Kindern sollte eine Fehlsichtigkeit möglichst früh entdeckt werden, weil sonst keine normale Sehentwicklung möglich ist, und die Gefahr einer bleibenden Sehbeeinträchtigung besteht.

 

Im Gegensatz zum Erwachsenen muss das Kind zuerst lernen zu sehen. Das heisst: sobald ein Kind beginnt, mit den Augen zu schauen, beginnt die Sehentwicklung. Das Auge, der Sehnerv und schliesslich das Sehzentrum im Gehirn müssen sich ausbilden. Voraussetzung dafür ist die Projektion eines scharfen Bildes auf der Netzhaut.

 

Zusammenfassung Fehlsichtigkeit bei Kindern (PDF, 19 KB)

 

 

<>x

Augenarztpraxis

Anita Hürlimann Dr. med.

 

Bahnhofstrasse 14

6340 Baar

Telefon  041 761 14 14

Fax  041 761 14 12

 

Sie erreichen uns telefonisch

 

Montag bis Freitag

07.30 - 12.00

13.30 - 17.00 (Freitag bis 12.00)

 

 

Notfall:

Rufen Sie uns unter der Telefonnummer

041 761 14 14 an.

 

Wenn Sie uns nicht erreichen, ist für dringende Augen-Notfälle im Kanton Zug ein Notfalldienst organisiert und unter der Nummer von Medphone erreichbar: 0900 008 008 (kostenpflichtig)

 

In sehr dringenden Fällen wählen Sie die Telefonnummer 144.